Home
Contact
La Carte
Livre d'or
Impressum
Salon Noel
 




Jeden Tag von 18 Uhr bis Mittenacht


Vorbergstrasse 10; 10823 Berlin-Schöneberg
Tel: +49 30 789 57 658


Am Montag 1. Dezember um 19.30 Uhr, ist der 19.
« Dîner for Charity » im La Cocotte.
Wie jedes Jahr ist der gesamte Umsatz des Gala-Menüs
an die Berliner Aids-Hilfe gespendet. Hauptstadtlegenden Chantal (House of Shame) und
Ades Zabel empfangen und bedienen Euch.
Für humoristische Höhepunkte ist gesorgt!
Achtet auf die Gürtellinie!!!

Gala Menu 35,- Euro p.P mit Wilkommens Futschis
Trio « Méditéranée » (Dreierlei hausgemachte Pasten aus Oliven, Kichererbsen und Rogen)
Velouté aux cèpes et à la coquille Saint-Jacques (Steinpilz- Velouté Suppe mit Jakobsmuschel)
Parmentier de confit de canard aux pommes (Barbarie-Entenhaschis mit Thymian-Oliven-Kartoffel-Püree und Apfel)
Fond d'artichaut gratiné au chèvre (Artischockenboden mit Ziegenkäse überbacken)
Framboisier (Himbeerküchlein Spezialität
mit Bourbon Vanille Füllung)
La Cocotte bedankt sich bei allen Künstlern und Mitarbeitern, die heute Abend zugunsten dieser wichtigen Sache auf ihr Gehalt verzichten
Reservierung erwünch


Mittwoch 24. Dezember 2014 Heiligabend
Réveillon de Noël (Französische Weihnacht)
6 Gänge Spezial Menu mit Aperitif - 49 EUR



Crémant rosé
        *
Tartare de thon rouge à la crème d'avocat et sésame sauté

(Tartar vom roten Thunfisch auf Avocadomousse mit geröstetem Sesam)
        *
Salade folle au foie gras, gésiers, croûtons, fonds d'artichauts  et au magret d'oie assaisoné de vinaigrette à la framboise.
(Salat  aus dem Perigord mit Entenstopfleber, Gänsebrustscheiben, Artischokenboden und Croutons in einer Himbeervinaigrette)
        *
Huîtres à la crème d'asperge et safran, gratinées au roquefort
(Mit Roquefort Käse gratinierte Austern in einer Spargel-Safrancreme)
        *
Chevreuil à la poire carotte pourpre navet jaune potiron gratin truffé

Zarter Rehrücken mit Birnen zubereitet an Urkarotten,
gelben Navetten, Kürbiss und getrüffeltem Gratin
        *
Plateau de fromages
Rohmilchkäse auf Gueridon
        *
Bûche de Noël "Baobab" aux épices de Noël

Riesiger traditioneller "Baumstamm" Kuchen gefüllt mit weihnachtlichen Gewürzen
        *


Um 20 Uhr, ausschließlich Menu, Reservierung notwendig !



Donnerstag 25. Dezember (1.Feiertag)
Menu de Noël (Weihnachtsmenü)
5 Gänge mit Aperitif - 39 EUR



Crémant rosé
       *

 Bisque de homard
Krustentierbisque mit Hummerstückchen
       *
Oeufs cocotte à la truffe fraîche

Pochiertes Eier mit frischem Trüffel
       *
Saint-Jacques déguisées au lard

et fenouil sur brochette de romarin
Rosmarinspiess mit Fenchel und Jackobsmuscheln im Speckmantel
       *
Suprême de chapon "Suzette"

Mit Grand Manier flambierter Kapaunbrust mit Orangenfilets
oder
Lotte aux marrons et salade d'endives
Seeteufelfilet auf Maronen und Chicoreesalat
       *
Purée maison aux carottes et à l'estragon

Kartoffel-Karotten-Estragonpuree
       *
Mini bûche de Noël

Französischer Weihnachtskuchen

ab 18 Uhr,  ausschließlich Menu, Reservierung erwünscht



Freitag 26. Dezember (2.Feiertag)
Menu de fête (Festlisches Menü)
3 Gänge Menu mit Aperitif - 29 EUR


Crémant rosé
       *
Velouté aux cèpes

Samtige Steinpilzsuppe
       *
Petit filet au foie gras

120gr Zartes Rinderfilet mit schmelzender Entenstopfleber zubereitet
oder
Saumon en croûte de noisettes et mini-quiche aux poireaux
Frisches Lachsfilet mit einer Haselnusskruste und Porreetörtchen
       *
Mini bûche de Noël

Französischer Weihnachtskuchen

ab 18 Uhr,  ausschliesslich Menu, Reservierung erwünscht





Mittwoch, 31 Dezember um 20 Uhr, La Cocotte lädt euch zu einer aussergewöhnlicher Reise durch Zeit und Weltraum ein.
Alle kostümierten Science-fiction Helden sind höchst wilkommen! (das beste Outfit wird mit einem 100 Euro Preis belohnt).
Futuristische Klänge, Spezialeffekte und viele Überaschungen sind auf dem Programm.   Das Menü ist vom grössten französischem Koch Alain Ducasse (Seine Cooperation mit der NASA hat in 2006 angefangen) inspiriert:
Tartine provençale (belegtes Toast mit feinem Ratatouille) ;

Gâteau d'omelette, tomate et herbes (Omelettkuchen mit Tomaten und Kräuter);
Demi-caille rôtie au Madiran (halbe gebratene Wachtel mit Madiran Wein);
Joues de lotte au bourgogne, Orge perlé et tomate confite (Seeteufelbäckchen mit Graupen und konfitierten Tomaten);
Épaule d'agneau confite à la sauge,
céleri rave en délicate purée à la noix de muscade (eingelegte Lammschulter auf delikatem Sellerieknollenpüree mit einem Hauch von Muskatnuß);
Chaource c
rémeux aux oranges naines cuites au four (kremiger Chaourcekäse mit gebackenen Ofen Zwergorangen);
Fondant au chocolat (butterweiches Schokoladenküchlein).
 

 Preis pro Person 69,90 EUR (mit Crémant rosé nach Belieben +24,90EUR) 

Reservierung erforderlich; Cash only, keine Karten








Les jours de beau temps penser à réserver, Merci!



 
Top